Gebührenfreies Servicetelefon:
0800 33 90 000

Soziales

Nichts ist schöner als ein Kinderlächeln

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr besuchte die Geschäftsleitung der BSU Sanierungsunion Berlin GmbH am 30.10.2013 die Kinderonkologie im Klinikum Buch. In wenigen Wochen steht schon wieder das Weihnachtsfest vor der Tür. Geschäftsführer Mike Ortmann übergab dem Verein Kinderlächeln e.V. einen Spendenscheck für die kleinen Patienten der Station, so dass sich einige der vielen Herzenswünsche der Kinder erfüllen.

„Schon zum Jahresanfang hat uns der Besuch auf der Kinderkrebsstation sehr berührt. Wir können sicherlich nicht direkt auf die Genesung der Kleinen Einfluss nehmen jedoch können wir dazu beitragen, dass die Zeit des Aufenthaltes auf der Station etwas erleichtert wird“, so Geschäftsführer Mike Ortmann am Tage der Scheckübergabe. Wir werden auch künftig unser Arrangement fortsetzen und den Verein Kinderlächeln e.V. weiter unterstützen.

www.kinderlaecheln.com

sozial1 sozial2

sozial3

Frühjahr 2013. Scheckübergabe der BSU Sanierungsunion Berlin GmbH zusammen mit Nachwuchsrennfahrer Mike David Ortmann, welcher von seiner Siegerprämie 500 € an den Verein Kinderlächeln gespendet hat.

Es ist schon zur Tradition  geworden, dass sich die Mitarbeiter der BSU Sanierungsunion Berlin GmbH einmal im Jahr auf der Kinderonkologie im Klinikum Buch einfinden. Am 29. September 2014 war es wieder soweit. Die Geschäftsführung übergab dem Vorsitzenden von „Kinderlächeln – Förderverein für krebskranke Kinder Berlin Buch e.V.“, Herrn Detlef Miel, einen Spendenscheck.

sozial4

Auch Mike David Ortmann ist bereits zum wiederholten Male Gast auf der Kinderkrebsstation gewesen und überreichte Herrn Miel einen Spendenscheck von seinem ersparten Geld. 

Wir schätzen die Zusammenarbeit mit dem Verein aus Berlin-Buch sehr und werden auch zukünftig bei der Erfüllung von Herzenswünschen behilflich sein. 

Ein großes Dankeschön noch einmal an die Verantwortlichen und Eltern für den schönen Nachmittag.

Ab sofort erreichen Sie uns unter
der für Sie gebührenfreien
Servicenummer 0800 33 90 000.