Gebührenfreies Servicetelefon:
0800 33 90 000

Asbestsanierung

Die BSU Sanierungsunion Berlin GmbH hat sich auf die Beseitigung von Asbestbaustoffen spezialisiert.

asbest_1In Berlin geht man davon aus, dass in mindestens 80.000 Wohnungen asbesthaltige Baustoffe verwendet wurden. Es handelt sich hierbei meistens um die sogenannten Vinyl Asbest-Platten (auch Flex-Platten genannt), die in den 50er- bis 70er Jahren häufig verbaut wurden und zum Teil aus bis zu 20 Prozent Asbest bestehen und mit asbesthaltigen Kleber befestigt wurden.

Die BSU Sanierungsunion Berlin GmbH hat sich auf die Beseitigung von Asbestbaustoffen in bewohnten Objekten und bei der Leerwohnungssanierung spezialisiert. Hierfür haben wir spezielle Verfahren mit unterschiedlichen Schleiftechniken entwickelt und setzen diese erfolgreich ein.

Für die Asbestsanierung setzen wir nur geschultes Personal ein, die in der Lage sind, sowohl die Arbeiten sachgerecht und sicher durchzuführen als auch die erforderliche sicherheitstechnische Ausstattung, wie z. B. die Absaug- und Entsorgungsanlagen und die Schleusenanlagen zu bedienen bzw. zu überwachen. Unsere Mitarbeiter besuchen dafür entsprechende Sachkundelehrgänge nach TRGS 519.


 

Asbestsanierung – Entfernung von asbesthaltigen Klebstoffen auf Spanplattenboden

Durch den Einsatz von innovativer Technik können wir jetzt auch asbesthaltige Klebstoffe von Spanplatten sicher und schnell entfernen. Das Entfernen der asbesthaltigen Klebstoffe spart in hohem Maße Kosten und Zeit. Bislang mussten die belasteten Spanplatten stets vollständig demontiert werden und neue Spanplatten verlegt werden.

Hier mehr Lesen!

asbest_span_2 asbest_span_1 asbest_span_3


 

Asbestsanierung – Entfernung von asbesthaltigen Klebstoffen auf mineralischen Untergründen

Entfernung von asbesthaltigen Klebstoffen auf mineralischen Untergründen sowie die Entfernung von Vinyl Asbest Platten.

Die komplette Sauganlage befindet sich außerhalb des Sanierungsbereiches, lediglich werden die Saugschläuche und die Stromversorgung in die Wohnung gelegt.

asbest_eins asbest_zwei asbest_drei

Absauganlage auf LKW mit Stromversorgung, Easy Bag Abfüllstation, Saugaggregat und 6 fach H 13 Filter sowie pneumatischer Filterreinigung. Sauglänge bis zu 70 Meter.


 

Asbestsanierung – Kleinreparaturen von defekten asbesthaltigen Flexplatten

Instandhaltung von defekten asbestbelasteten Flexplatten auf Estrichfußböden mit asbesthaltigem Kleber.

Mit Hilfe des innovativen BSU-Inkubators können wir, selbst in bewohnten Wohnungen, eine schnelle, sichere und kostengünstige Instandsetzung von defekten belasteten Flexplatten vornehmen.

Es ist keine Umsetzung bzw. ein Auszug des Mieters notwendig. Hierdurch ist eine hohe Kostenersparnis möglich. Mit Hilfe modernster Technik und einem innovativen Arbeitsverfahren sind wir in der Lage, mit nur minimalen Beeinträchtigungen Ihrer Mieter die Arbeiten auszuführen.

Die Sanierungsarbeiten wurden über mehrere Tage durch ein Prüflabor für Asbestanalytik überwacht und ausgewertet. Eine Gefährdung der Bewohner innerhalb der Wohnungen ist ausgeschlossen.

Von der fachgerechten Demontage der Flexplatte, über die Entfernung des asbesthaltigen Klebers, bis hin zum Einsetzen einer neuen schadstofffreien Flexplatte realisieren wir die Arbeiten mit dem Inkubator in kürzester Zeit und das zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Download Flyer          Download Genehmigung

asbest_sechs asbest_vier asbest_fuenf

Ab sofort erreichen Sie uns unter
der für Sie gebührenfreien
Servicenummer 0800 33 90 000.